Versmold
 

13°C
 
medic

Transporte von Medikamenten und medizinischen Geräten

Wir arbeiten nach den Leitlinien der “Good Distribution Practice” 92/25/EWG bei dem  Transport und der Lagerung von pharmazeutischen Produkten. Wir bieten Ihnen als Unternehmen spezielle Kenntnisse in diesem Segment. Überzeugen Sie sich selbst! 

Empfindliche, pharmazeutische Produkte

Ständige Echtzeit-Online-Überwachung unserer Thermo Fahrzeuge mit Temperaturübertragung und Alarmmeldungen bei Abweichungen gewährleisten ein sofortiges Eingreifen. Wir haben den Anspruch, Ihre Produkte von biologischen Proben, Impfstoffen, Infusionen, Blutkonserven bis hin zu Ihren medizinischen Geräten (Sterilgut) usw. unter besten Bedingungen zu transportieren. Gerade Pharmaprodukte sind besonders empfindlich. Hier werden die Standardtemperaturen von + 2°C bis  8°C und von +15°C bis +25°C genauestens eingehalten. Sämtliche pharmazeutische Produkte oder auch die sensiblen Biotech-Medikamente, die größtenteils (wie auch Impfstoffe) in einer lückenlosen Kühlkette zu transportieren sind, stellen für uns kein Problem dar. Wir schützen die Wirksamkeit Ihrer Medikamente, indem wir alles Erdenkliche an Transport- und Lagerbedingungen für die Produkte einhalten.

Spezielle Thermofahrzeuge (-25 °C bis +25 °C)

Wir verfügen über spezielle GPS-überwachte Thermofahrzeuge, die für Klein- bis Groß-Transporte mit modernster Klimatechnik für die unterschiedlichsten Anwendungen ausgerüstet sind. Durch die selbstverständliche, regelmäßige Wartung, Reinigung und Desinfizierung sind all diese Fahrzeuge jederzeit für Sie auf dem neuesten Stand und perfekt einsatzbereit.

Individuelles Kühllager

Durch unsere eigenen Kühllager in Versmold sind wir in der Lage, die temperatursensiblen Produkte unserer Kunden zu optimalen Bedingungen (Tiefkühl bis -25 °C, Kühl +2 °C bis +8 °C oder Raumtemperatur +15 °C bis +25 °C) zwischenzulagern, um sie dann zu gegebenem Zeitpunkt ihrer Bestimmung zuzuführen.

Gesetzliche Bestimmungen

Da medizinische Produkte empfindlich auf Temperaturschwankungen reagieren und sich dadurch die Lebensdauer von Impfstoffen oder biotechnologisch hergestellten Produkten erheblich verkürzen kann, gewährleisten wir in unserer Qualitätssicherung die definierten Temperaturen. Jeder Transport wird von uns nach den Leitsätzen der GDP und der AMWHV gehandhabt, um die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen, denn fehlt der exakte Nachweis einer ununterbrochenen Kühlkette, muss das Produkt eventuell vernichtet werden.

Direkt- und Sonderfahrten/Eil- und Spezialtransporte gekühlt oder geheizt

Da thermolabile Pharmaprodukte in definierten Temperaturbereichen transportiert werden müssen, ist ein Einsatz von geeigneten Thermofahrzeugen unumgänglich. Wir garantieren eine europaweite, professionelle Abwicklung solcher Transporte, ob bei Kleinstmengen oder Komplettladungen, in allen Temperaturbereichen von -25°C bis +25°C, zu jeder Tages- und Jahreszeit.

Transporte unter Luftsicherungsvorschriften

Regelmäßige Fahrerschulungen, sowie striktes Handeln nach unserem Fahrerhandbuch, garantieren eine gleichbleibende Qualität unserer Dienstleistungen und somit auch die Einhaltung der Luftsicherungsvorschriften bei der Anlieferung von Luftfrachtsendungen an Flughäfen.

Manipulationssichere Dokumentation

Eine validierte Temperatur-Überwachung in unseren Fahrzeugen garantiert eine manipulationssichere Dokumentation bei jedem Transport. Die Temperaturprotokolle werden von uns archiviert und können bei Bedarf ausgedruckt werden. Für einen Nachweis der lückenlosen Kühlkette erhalten Sie diese als Kopie mit Ihrer Transportrechnung.

Europaweit

Direktlieferungen (selbstverständlich auch verplombt), Labormengen, einzelne Paletten oder komplette LKW-Ladungen werden von uns temperaturgeführt europaweit als Direktfahrten schnellstmöglich zugestellt.

Service in Perfektion!

Lerch Thermo-Transporte   Westheider Weg 30   33775 Versmold
Spediteur-BedingungenImpressum